Herner Straße 131: Soliaktionen an der Ruhr-Uni + Demo am Tag X (Räumung)

Transpi

Wir haben gestern für Besetzung in der Herner Straße 131 ordentlich an
der Uni geflyert und ein Transpi aufgehängt. Jetzt wollen wir Euch
aufrufen am Tag der Räumung zur Demo in die Stadt zu kommen. Wir
unterstützen daher folgenden Demoaufruf:

Am Tag X, der Räumung der Herner Straße 131 Besetzung, wird es um 18.30
Uhr eine Demo in der Bochumer Innenstadt (Ort wird kurzfristig bekannt
gegeben) geben.

Der Charakter der Demo soll bunt, entschlossen aber gleichzeitig offen
sein, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Sie wird voraussichtlich
angemeldet werden. Von anderen Formen der Reaktionen auf die Räumung, an
anderen Orten, distanzieren wir uns nicht. Überlegt euch doch weitere
tolle, unangemeldete Aktionen neben der Tag X Demo, um den Druck zu
erhöhen. Die Anmeldung hat strategische Gründe, vor allem um das Risiko
von Repression zu senken. Trotz des angestrebten bunten und offenen
Charakters, kalkuliert bitte immer Repression durch den Staat ein
(bildet Bezugsgruppen etc.)

Wenn Gruppen oder Menschen Reden halten möchten, bitten wir sie sich
möglichst bei uns per E-Mail an a131bosoli(at)riseup.net zu melden
(PGP-Key auf Anfrage). Weitere Informationen folgen am Tag der Räumung.

Haltet Euch über den Hastag #squatbo, den Account Anarchismus im Pott
und http://a131bosoli.blogsport.eu auf dem Laufenden.


0 Antworten auf „Herner Straße 131: Soliaktionen an der Ruhr-Uni + Demo am Tag X (Räumung)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × = vierzehn